Herzlich Willkommen

 

HERZLICH WILKOMMEN

auf den Seiten unserer Ferienwohnung -

Rhodter Rieslingweg in Rhodt, unter

www.rhodt-ferienwohnung.de.

Den Verfügungskalender zu den Ferienwohnungen finden Sie unter :

www.rhodt-ferienwohnung.de

Wohnungen:   -  -- EG (2x 48 qm, 1 Whg ist rollstuhlgeeignet

bzw.      OG Whg 80 qm2 , 2 Schlafräume, + 1 Zi. Apartment -  

Preise und Verfügung.............   Ich freue mich auf Ihre Info, Anruf.

 

Die AGB´s unter Impressum

 

AKTUELL FREI    für den Start der Mandelblüte

Whg EG, Whg OG

AKTUELL FREI   Osterfeiertage

1 Whg EG mit 1 Zi. Apartment

 

Liebe Freunde des GenusslandesEdenkoben,

der Frühling naht mit großen Schritten. Vereinzelt zeigen sich schon ersten Mandelblüten. VieleVeranstaltungen undEvents starten in  nächsten Tagen.

Genießen Sie diese ersten Frühlingstage im Genussland Edenkoben,

Herzlichst

Ihr Team vom Tourismusbüro Edenkoben

 

 

 

 

 

Edesheimer Weinexchange am 25. März 2017

Jährlich zum Frühlingsbeginn öffnen die Edesheimer Winzer ihre Höfe, um ein bestimmtes Thema zu  präsentieren. Dieses Jahr lautet das Motto "International Rot". Mit dem Weinpass können die Weine bei den teilnehmenden Weingütern zwischen 14.30 Uhr und 21.30 Uhr probiert werden. Nähere Infos und Vorverkauf hier..

 

 

 

 

 

Saisoneröffnung Südliche Weinstrasse 2017 in Edenkoben

Die touristische Saison an der Südlichen Weinstraße wird in diesem Jahr, am Sonntag, 02. April 2017, an der alla hopp!-Anlage in Edenkoben, offiziell eröffnet. Los geht's um 11.30 Uhr mit einem unterhaltsamen Programm. Weitere Infos...

 

 

 

 

 

Weiß-rosa Kaffeetafel und Cupcakes in der Urlaubsregion Edenkoben

Eingeladen wird am Sonntag, 09. April 2017, ab 13 Uhr, zur "Weiß-rosa Kaffeetafel" zwischen Burrweiler und Gleisweiler. 

Begleitet von Winzern aus Burrweiler und Gleisweiler, gibt es neben Kaffee und hausgebackenen Kuchen auch Käse- und Pastetenspezialitäten von Hanns Stähle.

Zum zweiten Mal veranstaltet die Urlaubsregion Edenkoben einen Cupcake-Wettbewerb. Hobbybäcker und Backprofis aus der Pfalz (Mindestalter 18 Jahre) können sich hier kreativ betätigen. Die Cupcakes werden zwischen 13 Uhr und 14.45 Uhr in der Festhalle Burrweiler ausgestellt. Die Siegerehrung findet gegen 15.30 Uhr an der Kaffeetafel statt. Dort gibt es dann auch die Cakes, welche nicht zur Verkostung benötigt wurden, für die Besucher zu kaufen. Der Erlös fließt einem caritativen Zweck zu.

 

Freuen Sie sich auf einen spannenden Nachmittag mit viel süßer Verführung und Lebensgenuss pur unter freiem Himmel, mitten im Garten Eden - im Genussland Edenkoben.

Für alle Hobby- und Profibäcker, die gerne am Cupcake-Wettbewerb teilnehmen möchten, gibt es noch bis 27. März 2017 die Möglichkeit sich beim Tourismusbüro SÜW Edenkoben e.V. anzumelden. e-mail: touristinfo@vg-edenkoben.de und Tel. 06323-959222

 

 

Egal ob Sie es vorziehen, Wanderungen durch den Pfälzer Wald zu planen oder ob Sie mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden möchten, für Jeden ist etwas dabei an Entspannung, sport, Freizeit geniessen.

unseren barrierefreien Ferienwohnungen in ruhiger Lage bieten wir Ihnen denAusgangspunkt für viele interessante Ausflüge. Das Haus wurde im Jahr 2012 ganz in der Nähe der Ortsmitte erbaut, zu Pfingsten erst fertig gestellt und mit neuen Möbeln ausgestattet. Überzeugen Sie sich in unseren detaillierten Wohnungsbeschreibungen davon, wie hell und gemütlich die Zimmer eingerichtet sind. Das ganze Haus gilt als Nichtraucherbereich, aber es gibt Aschenbecher auf Terrasse oder Balkon. Von jeder Wohnung aus können Sie sich in unser W-LAN Netz einloggen.

Von hier aus können Sie den mehrfach für seine Schönheit ausgezeichneten Ort ganz leicht zu Fuß entdecken. Bis zum Eichplatz, der den Ortskern darstellt, sind es gerade einmal 200 Meter. Hier beginnt auch die bekannte Theresienstraße, die sehr malerisch und sehenswert ist. Viele Restaurants, Weinstuben und Straußenwirtschaften bieten Ihnen eine große Auswahl und ganz unterschiedliche Küche. Auch der Bäcker, der Metzger und ein Cafe sind in diesem Radius zu Fuß erreichbar.
Stöbern Sie auf diesen Seiten um zu entdecken, wie vielfältig das Angebot in der Südpfalz ist. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit wir für Sie die Ferienwohnung reservieren können.
Wir freuen uns, Sie bald persönlich kennen zu lernen.
Liebe Grüße

Margret Böttcher

margret.boettcher@web.de

0172.8434784 oder 06341 674 0 528

Falls ich nicht erreichbar bin ggf.:

06323-5042 Myriam ( Unsere Tochter) und Jens Kohler

 

 

 

 

 
 
 

 

Aktueller Blütenstand 

 

Aktuell sind die Knospen der Mandelbäume geöffnet. Laut Wettervorhersage sollen die kommenden Tage und Nächte rund 8-12 Grad C sein. Pünktlich zum Start der ersten Pfälzer Mandelwochen ab 23. März sind die Hälfte der Mandelblütten geöffnet und der rosa Mandelschleier strahlt.

Wir halten Sie mit diesem Newsletter weiterhin auf dem Laufenden.

 

 

 

Rosa Leuchten 

 

Im März und April erstrahlt die Region wieder in ROSA. Ab Einbruch der Dunkelheit präsentieren sich die Burgen und Schlösser entlang des Haardtrandes wieder im rosa Lichterglanz.

 

Bei unseren Abendtouren mit dem Oldtimer Bus können Sie sich das Leucht-Spektakel live ansehen. Infos zu den rosa Sehenswürdigkeiten gibt es hier.

 

Rosa Ausblick Bustouren 

 

Steigen Sie ein in den Oldtimer-Panoramabus und genießen Sie eine Fahrt entlang der Deutschen Weinstraße in der rosa Jahreszeit. Ob auf der südlichen (Bad Bergzabern) oder der nördlichen Route (Bad Dürkheim) – die Fahrten führen Sie vorbei an Weinbergen mit Mandelbäumen und einem Meer aus rosa Mandelblüten, aber auch an rosa leuchtenden Burgen und Schlössern. Ein Gästeführer der Region begleitet Ihre Reise und erzählt Ihnen spannende und interessante Geschichten rund um die Mandel.

 

Alle Infos zu den Terminen, Uhrzeiten, Routen und Preisen erfahren Sie hier.

Beeilen Sie sich, die ersten Touren sind schon ausgebucht!

 

Mandelblüten Events an der Deutschen Weinstraße

 

Alle Veranstaltungen rund um die Pfälzer Mandelblüte finden Sie hier. Gerne schicken wir Ihnen den Flyer auch per Post zu. 

 

Weitere Informationen zum Wanderweg Pfälzer Mandelpfad erhalten Sie hier.An der Kreuzmühle 2 | 76829 Landau
Telefon 06341 940 416 | Telefax 06341 940 502
presse@suedlicheweinstrasse.de
www.suedlicheweinstrasse.de

 

Wie auch  die passende Ferienwohnung bzw 

Übernachtungsmöglichkeit zu finden:

 

www.rhodt-ferienwohnung.de

urlaubsregion-edenkoben.de

pfalzwein@pfalz.de

fremdenverkehrsverein-rhodt@t-online.de

Immer auch sehr einen Besuch wert, 

der Dom in Speyer

Der Dom in neuem Lichterglanz

Mit der Erneuerung der Außenbeleuchtung der Kathedrale und UNESCO-Welterbestätte Dom zu Speyer werden mehrere Ziele verfolgt. Erstens ermöglicht es die neue Beleuchtung, die plastische Wirkung des romanischen Baukörpers stärker heraus zu arbeiten. Dies wird durch Bodenstrahler und Flächenleuchten im Außenbereich und innerhalb der Türme erreicht. Die im Außenbereich positionierten Strahler erhalten aus Rasterfolien geschnittene Masken, so dass der Scheinwurf individuell auf den jeweiligen Bereich des Doms angepasst ist. Der Dom erhält damit eine für ihn maßgeschneiderte Beleuchtung. Die moderne LED-Beleuchtung und die Vernetzung der einzelnen Strahler ermöglicht zweitens eine dynamische, das heißt den Nachtzeiten und Lichtverhältnissen angepasste Steuerung der Beleuchtung. Dies dient dann auch dem dritten Ziel des neuen Beleuchtungskonzepts: Durch die Erneuerung der in die Jahre gekommenen technischen Infrastruktur wird die Energieeffizienz erhöht und damit der Stromverbrauch verringert. Letzteres sieht das Domkapitel auch als wichtige Maßnahme im Sinne einer ökologischen Verantwortung, wie sie Papst Franziskus in seiner Enzyklika »Laudato si« fordert. Erreicht wird dieser Effekt durch den Einsatz moderner LED Technik. Diese dient zudem dem Tierschutz, da das Lichtspektrum so gestaltet wird, dass Vögel, wie der Wanderfalke, nicht irritiert werden. Die neue Beleuchtung soll sowohl dem Gotteshaus als auch dem Denkmal besser gerecht werden, indem markante Bauteile und theologisch wichtige Gestaltungselemente wie die Heiligenfiguren über dem Hauptportal stärker betont werden.Rechtzeitig zu Weihnachten hat der Speyerer Dom ein neues Lichtkleid bekommen, das ab dem 4. Advent bewundert werden kann. Bereits seit 2011 gab es Pläne, die Illumination der romanischen Kathedrale zu erneuern, um sie auf einen aktuellen technischen Stand zu bringen und die ästhetische Wirkung der Inszenierung zu verbessern. Die neue Außenbeleuchtung besteht aus etwa 40 Bodenstrahlern, 85 Strahlern an Lichtmasten, sowie 43 in den Türmen positionierten Leuchten. Der Vierungsturm, unter dem sich der Hauptaltar befindet, erfährt durch Leuchten in der Zwerggalerie eine besondere Betonung.

 

Bild: Klaus Landry

 

Mehr Informationen über den Dom zu Speyer erhalten Sie hier!

 

Dann gleich der Wander Tipp für jede Wetterlage,

- Durch die Deidesheimer Weinberge- 

Die etwa 10 Kilometer lange Strecke führt durch die schöne Kleinstadt an der Deutschen Weinstraße und einige ihrer besten Weinlagen. Der Wanderweg verläuft fast ausschließlich über befestigte Wirtschaftswege. Wer die 200 Höhenmeter nicht scheut, kann die Strecke also auch gut mit dem Kinderwagen machen. Die Strecke lässt sich über die vielen Wirtschaftswege auch immer wieder abkürzen. Vom Start am Bahnhof in Deidesheim führt die Tour zunächst zum historischen Rathaus und dem Museum für Weinkultur. Vorbei an romantischen Altstadtanwesen geht es am Kaisergarten hinaus in die Weinberge Richtung Forst. Über den herrlichen Aussichtspunkt »Lagenstein« verläuft die Strecke auf dem Wanderweg Deutsche Weinstraße wieder in Richtung Süden. Die Reben zur Linken, den Wald zur Rechten folgen immer wieder schöne Aussichten in die Rheinebene und zum Odenwald. Auf Höhe des Weinbachs, bevor die Tour nach Osten in Richtung Ruppertsberg führt, kann man einen Abstecher zur Einkehr bei der Waldgaststätte Pfalzblick oder ein paar Meter weiter in den Wald zur Deidesheimer Hütte machen. Zurück durch die Weinberge, an Ruppertsberg vorbei, erreicht man wieder den Ausgangspunkt am Bahnhof in Deidesheim. Für Kurzentschlossene: am kommenden Wochenende ist der Deidesheimer Weihnachtsmarkt zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet.

Hier geht es zur ausführlichen Tourenbeschreibung

Und mal ganz ohne Wandern,

ein  Pfalzeinkaufserlebnis  ganz anders, aber nicht weniger interessant-,

 

Werksverkäufe

gibt es viele und in der Pfalz sogar ein ganzes »Werksverkaufs-Dorf«, das für ein Produkt steht: Schuhe. Den Besuchern der Schuhmeile im größten »Schuhdorf Deutschlands« in Hauenstein bietet sich eine Auswahl von über 1.000.000 Paar Schuhe für jeden Anlass. 26 Schuhgeschäfte befinden sich auf engstem Raum. Die Schuhmeile Hauenstein ist als Schuh-Outlet-Zentrum einzigartig in Deutschland. Vor mehr als 100 Jahren war Hauenstein neben Pirmasens eine der größten Schuhproduktionsstätten mit über fünfzig Schuhfabriken. Parallel zur Schuhproduktion entwickelte sich seit den 50er Jahren der Fachhandel mit Schuhen. Das erste Schuheinzelhandelsgeschäft »Schuh Mühlenz« existiert noch heute. Doch während die günstigere ausländische Konkurrenz weitgehende die einheimische Schuhproduktion verdrängte, begann die Konzentration auf den Schuhhandel. Mit dem Bau der »Schuhmeile« in Hauenstein wurde dieser Wandel vollzogen. Mit guten Schuhen kann man natürlich noch andere interessante Orte mit Werksverkäufen besuchen. Die Style-Outlets in Zweibrücken vereinen viele Marken unter einem Dach. Für Liebhaber von Schokolade gibt es z. B. die Wawi-Schokoladenwelt in Pirmasens zu entdecken, oder man kann sich im Trauth-Schokoladenwarenoutlet Herxheim mit Schaumküssen eindecken. Für Schmuckliebhaber empfiehlt sich die Burkhard-Müller-Schmuck GmbH in Rülzheim. Wer besondere Dinge zum Einrichten seines Heimes sucht, ist bei APART in Gommersheim gut aufgehoben. Die Gutting Pfalznudel ist ein Anlaufpunkt für Nudelliebhaber. Für alle gilt: Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie bei einem Ausflug in die winterliche Pfalz interessante Produkte. 

 

Adressen:

 

Zweibrücken The Style Outlets, Londoner Bogen 10-90, D-66482 Zweibrücken,

Telefon: 06332 99390, www.thestyleoutlets.de/de 

 

APART Kirchstr.32, 67377 Gommersheim,

Telefon: 06327 9748 38, www.apart.de/apart-store-gommersheim 

 

WAWI Schoko-Welt, Unterer Sommerwaldweg 18-20, 66953 Pirmasens,

Telefon: 06331 239990, www.wawi-group.de/fabrikverkauf/schoko-welt-pirmasens.html 

Trauth & Söhne Süsswarenfabrik, Oberhohlstraße 21, 76863 Herxheim,

Telefon: 07276 8543, www.trauth-herxheim.de/ 

 

Burkhard Müller Schmuck GmbH, Mauritiusstraße 40, 76761 Rülzheim

Telefon: 07272 92980, www.diamonfire.de/ 

 

Gutting PFALZNUDEL GmbH, Hauptstr. 43/45,D-67483 Großfischlingen,

Telefon: 06323- 5719, www.pfalznudel.de/

 

Mehr Informationen über die Schuhmeile in Hauenstein erhalten Sie hier!

 
 
 
   
 
 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 
 

 

 

 

 

 
 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

     
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

hier...

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 

 

 

 

 

       
   
 
       
 
 

 

 
       
 
 

 

 

 

.

Neue Mailanschrift: margret.boettcher@web.de Als kleiner Wohnungseinblick