Herzlich Willkommen

 

HERZLICH WILLKOMMEN

auf den Seiten unserer Ferienwohnung M&M-

Rhodter Rieslingweg in Rhodt, unter

www.rhodt-ferienwohnung.de.

Den Verfügungskalender zu den Ferienwohnungen finden Sie unter :

www.rhodt-ferienwohnung.de

Zu den Wohnungen: 

Erdgeschss,         (2x 48 qm Whg, je mit Terrasse, 1 Whg ist rollstuhlgeeignet

Obergeschoss,    1 Whg 80 qm mit 2 Schlafzimmer ,

                             1x 1 Zi. Apartment  20 qm als Kleinfewo ebenso mit Balkon  

Info s. Preise und Verfügung.............   Ich freue mich auf Ihren Anruf/mail

 

Die AGB´s unter Impressum

AKTUELL FREI 

     Whg Barrierefrei:  20.-31.08.

     WHG EG Rietb.    05.-07.08.,  27.-31.08.

     WHG OG Maxburg  3 Tg Aug., 2 Tg. Sept., 4 Tg. Okt.

 

Unsere modernen barrierefreien Ferienwohnungen jeweils mit Balkon bzw Terrasse in ruhiger Lage bieten Ihnen den Ausgangspunkt für viele interessante Ausflüge. Aber egal ob Sie es vorziehen, Wanderungen durch den Pfälzer Wald zu planen oder ob Sie mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden möchten, für Jeden ist etwas dabei an Entspannung, sport, Freizeit geniessen.

Das Haus wurde im Jahr 2012 ganz in der Nähe der Ortsmitte erbaut, und in diesem Jahr auch neu und hell möbliert.

Überzeugen Sie sich durch unsere  Wohnungsbeschreibungen davon, gemütlich die Das ganze Haus gilt als Nichtraucherbereich, aber es gibt Aschenbecher auf Terrasse oder Balkon. Von jeder Wohnung aus können Sie sich in unser W-LAN Netz einloggen.

Von hier aus können Sie den mehrfach für seine Schönheit ausgezeichneten Ort ganz leicht zu Fuß entdecken. Bis zum Eichplatz, der den Ortskern darstellt, sind es gerade einmal 200 Meter. Hier beginnt auch die bekannte Theresienstraße, die sehr malerisch und sehenswert ist. Viele Restaurants, Weinstuben und Straußenwirtschaften bieten Ihnen eine große Auswahl und ganz unterschiedliche Küche. Auch der Bäcker, der Metzger und ein Cafe sind in diesem Radius zu Fuß erreichbar.
Stöbern Sie auf diesen Seiten um zu entdecken, wie vielfältig das Angebot in der Südpfalz ist. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit wir für Sie die Ferienwohnung reservieren können.
Wir freuen uns, Sie bald persönlich kennen zu lernen.
Liebe Grüße

Margret Böttcher

margret.boettcher@web.de

0172.8434784 oder 06341 674 0 528

Falls ich nicht erreichbar bin ggf.:

06323-5042 Myriam ( Unsere Tochter) und Jens Kohler

 

 

 

 

 

Pfalz-Infomailing

 

 

Pfalz-Infomailing

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Pfalz,

jetzt im Juni sind die Tage hell und die Nächte kurz. Da sollte man die herrliche Pfalz draußen genießen – beim Grillen mit Familie und Freunden, auf einer Wanderung mit Badegelegenheit im Pfälzerwald oder bei einem Picknick im Weinberg. Wir haben da in diesem Juni-Newsletter einige besondere Empfehlungen für Sie. Und wenn es bis zum großen Sommerurlaub noch ein wenig dauert, lässt sich die Wartezeit vielleicht mit ein wenig Wochenend-Wellness verkürzen. Zum Beispiel im idyllischen »Wohlfühlhotel Alte Rebschule«, das wir Ihnen heute sehr ans Herz legen. Es bietet unvergessliche Pfalz-Erlebnisse bei schönem Wetter – und mit seinem Panorama-Pool, dem großen Weinangebot und anderen Besonderheiten eine Wohlfühlgarantie auch bei weniger sommerlichen Temperaturen.

Der Juni ist außerdem die Zeit der Rebenblüte. Und auch in der Pfälzer Weinszene blüht das Leben, wie Sie in diesem Newsletter erfahren können. Ob aber nun das Wetter nach einem kühlen Weißwein verlangt oder eher ein Glas Rotwein nahelegt – ich wünsche Ihnen in jedem Fall einen genussreichen Pfälzer Sommer!

Grillvergnügen für alle – öffentliche Grillplätze in der Pfalz

 

 

 

 

Die Grillsaison ist natürlich längst eröffnet, aber gerade jetzt laden die warmen Sommertage und die lauen Abende dazu ein, Zeit mit der Familie oder mit Freunden im Freien zu verbringen. Wer einen eigenen Garten oder einen großen Hof hat, ist da natürlich gut dran (Foto: ad lumina). Aber auch für alle anderen gibt es in der Pfalz zahlreiche Orte, an denen das sommerlich-gesellige Grillvergnügen genossen werden kann – einige davon stellen wir hier vor.

Auf den meisten Plätzen steht eine kleine Hütte, die bei Regenschauern oder einem kurzen Sommergewitter kurzzeitig Schutz bietet. Solche Grillplätze mit Hütten finden sich beispielsweise in Spirkelbach, in Münchweiler an der Rodalb und in Landstuhl. Nirgendwo können Sie die wunderbare Waldidylle des Pfälzerwaldes besser genießen! Wer das Risiko nicht scheut, kann auch bei schlechterem Wetter bestimmte Grillplätze ansteuern. Etwa den in Harthausen: Dort gibt es eine größere Grillhütte mit Tischen und Bänken – so kann das sorgsam zubereitete Grillgut auch bei Dauerregen gemütlich im Trockenen verspeist werden. Solche Hütten bieten auch die Grillplätze in Dudenhofen in der Rheinebene und an der Südlichen Weinstraße der Platz in Offenbach an der Queich. Ein wahres Kleinod für Naturfreunde und Weinliebhaber ist der Grillplatz in Neustadt-Duttweiler – er liegt idyllisch am Rand der Weinberge. Und wer mit Freunden und Familie nicht nur grillen, sondern mit ihnen gleich ein ganzes Wochenende im Freien verbringen möchte, sollte sich den Odenbacher Zelt- und Grillplatz im Landkreis Kusel einmal genauer ansehen. 

Schön für Familien mit jüngeren Kindern ist auch der Grillplatz in Dannenfels am Fuße des Donnersbergs. Hier befindet sich in unmittelbarer Nähe der Grillhütte ein Waldspielplatz, auf dem sich die Kleinen austoben können.

 

Sie kennen weitere öffentliche Grillplätze in der Pfalz? Wir freuen uns auf Ihre Tipps unter info@pfalz.de – und wiederholen das Thema gern!

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular, um uns weitere Grillplätze mitzuteilen

 

Berühmte Lagen und junge Talente – die Pfälzer Weinszene

Bereits vor knapp zwei Monaten ist in der Südpfalz der Wettbewerb »Die Junge Südpfalz« entschieden worden. Wer sich nicht nur für die Namen der Besten interessiert – unter diesem Link finden Sie die erfolgreichen Winzer und eine Liste ihrer besten Weine –, sondern auch ihre Weine kosten möchte, sollte sich das kommende Wochenende, 16. bis zum 18. Juni, freihalten. Bei den 30. Weintagen der Südlichen Weinstraße können Sie die Winzerinnen und Winzer der Jungen Südpfalz – und noch viele weitere – persönlich kennenzulernen und ihre besten Tropfen genießen. Hier geht es zu den Details.Kreativ, dynamisch – und trotz ihrer Jugend schon sehr erfolgreich, das sind die Nachwuchstalente der »Generation Pfalz«. Immer zur Jahresmitte werden die zwanzig Vorzeigebetriebe in einer Blindverkostung von einer aus Sommeliers und Weinjournalisten bestehenden Jury ausgesucht und danach der Öffentlichkeit präsentiert. Die Winzerinnen und Winzer der gesamten Weinstraße, von Grünstadt bis Schweigen-Rechtenbach, werden jetzt ein Jahr lang in ganz Deutschland für die Pfalz und den Pfälzer Wein werben. Auf der Homepage können Sie unter diesem Link erfahren, wer der neuen »Generation Pfalz« angehört (Foto: Stephan Presser).

Die berühmtesten Weinlagen einiger etablierter Weingüter stehen im Mittelpunkt der VDP-Landpartie: Die VDP.Weingüter und VDP.Spitzentalente laden am Sonntag, den 16. Juli 2017 dazu ein, herausragende Weine bei einem entspannten Picknick in einer von sechs Weinlagen zu genießen. Bis zur VDP-Landpartie ist zwar noch etwas Zeit, da sich für einige der Veranstaltungen aber eine rechtzeitige Anmeldung empfiehlt, weisen wir bereits jetzt darauf hin. Die detaillierten Informationen finden Sie unter diesem Link.

 

Aktuelle Informationen zur »Generation Pfalz« finden Sie auch immer auf deren Facebook-Seite

Auf die »Hans-Trapp-Tour«: Der Wandertipp

 

 

 

 

Ob Hans von Trotha, alias Hans Trapp, tatsächlich jemals reisende Händler oder vermögende Adlige überfallen hat, ist nicht eindeutig belegt. Die Sagen über den ehemaligen Lehnherren von Burg Berwartstein in der Südpfalz (Foto: Jaques Noll) geistern aber heute noch durch Wasgau und Dahner Felsenland, so dass im Jahr 2013 eine schöne Wandertour bei Erlenbach nach ihm benannt wurde. Die etwa 12 Kilometer lange, mit einem Ritterhelm markierte Tour startet in Erlenbach an der Bushaltestelle und führt zunächst in nordöstlicher Richtung zum Grünberg hinauf. Auf einfach zu laufenden Waldwegen führt die Tour in Richtung Osten sanft abfallend nach Lauterschwan. Es folgt ein weiterer kurzer Anstieg unterhalb des Kuhnenkopfs, bevor die Strecke den Seehof-Weiher erreicht. Am Weiher gibt es eine Einkehr- und sogar eine Bademöglichkeit für besonders heiße Tage. Ein letzter Anstieg führt zur Ruine Klein-Frankreich und zurück zum Ausgangsort. Vor Abschluss der Tour sollte man natürlich noch die Burg Berwartstein besichtigen und an einer der tollen Schauspielführungen teilnehmen. Wer mehr Zeit zum Baden oder zur Besichtigung der Burg verwenden will, kürzt in Höhe des Portzbachs die Tour auf ca. 8 Kilometer ab.

 

Hier finden Sie die ausführliche Tourenbeschreibung

 

Rindersteaks mit Salat: Grillrezept

Nachdem wir Ihnen zu Beginn dieses Newsletters einige Pfälzer Grillplätze vorgestellt haben, empfehlen wir Ihnen hier das passende Grillgut. Und im Pfalz-Quiz unten können Sie mit ein wenig Glück sogar noch die passende Grillzange gewinnen. (Foto: ad lumina)

Zutaten:

 

für 4 Personen

8 kleine Rindersteaks, z. B. Entrecôte

150 g gemischter Pflücksalat

3 EL Traubenkern-Öl

4 EL Essig

3–4 EL Joghurt

1 EL Mayonnaise

1–2 TL Ahornsirup

Zubereitung:

Die Steaks waschen, trockentupfen, mit 2 EL Öl einpinseln und 1–4 Min pro Seite direkt über der Glut grillen. Falls es dann noch nicht gar genug ist, am Rand des Rosts fertig grillen. Danach fünf Minuten ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft verteilt. Zum Warmhalten kann das Fleisch in Alufolie eingewickelt werden.

Den Salat waschen und trockenschleudern. Für das Dressing den Joghurt mit Mayonnaise, Essig, 1 EL Öl, Ahornsirup und 3 EL kaltem Wasser gut vermengen.

 

Impressionen

 

 

Mohnblüten im Juni-Weinberg (Foto: Inge Weber)

 

 

 

»Schönste Weinsicht« 2016: Blick durch die Stele auf die Wachten- burg (Foto: Pfalzweinwerbung)

 

 

 

Nach der Blüte dauert es noch rund hundert Tage bis zur Wein- lese (Foto: Pfalzweinwerbung)

 

 

Zum Wohl. Die Pfalz.

 

Pfalzwein, Pfalz-Marketing und Pfalz.Touristik

Südliche Weinstraße e.V.

 

und alles natürlich mit schönem Gruß

Margret Böttcher

www.rhodt-ferienwohnung.de

 

 

 

Unsere Themen

 

 

 

Grillvergnügen für alle – öffentliche Grillplätze in der Pfalz

 

 

 

Berühmte Lagen und junge Talente – die Pfälzer Weinszene

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

.

Neue Mailanschrift: margret.boettcher@web.de Als kleiner Wohnungseinblick