Herzlich Willkommen

 

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN

 

Aber zuerst, wünschen wir Ihnen

einen wundervollen bunten Start ins Jahr 2019

und möchten uns bei Ihnen bedanken

für den Besuch in unserer Ferienwohnung.

 

Mit lieben Grüßen von uns Böttcher´s

 

AKTUELL wieder unser 4 für 3 Winterspecial vom 01.01.- 28.02.2019

 

Jetzt aber zurück zu dere Information der Ferien- Wohnungen  M&M-, 

Rhodter Rieslingweg in

76835 Rhodt, unter der Rietburg, Rieslingweg 7

Den Verfügungskalender zu den Ferienwohnungen finden Sie unter :

www.rhodt-ferienwohnung.de

Zu den Wohnungen: 

Erdgeschss,         (2x 48 qm Whg, je mit Terrasse, 1 Whg ist rollstuhlgeeignet

Obergeschoss,    1 Whg 80 qm mit 2 Schlafzimmer ,

                               1 Zi. Apartment  20 qm als Kleinfewo  mit Balkon ,  Bad...

Info s. Preise und Verfügung.............   Ich freue mich auf Ihren Anruf/mail

 

 

Die AGB´s der Ferienwohnungen: unter Impressum 

       

Unsere modernen barrierefreien Ferienwohnungen jeweils mit Balkon bzw Terrasse

in ruhiger Lage bieten Ihnen den Ausgangspunkt für viele interessante Ausflüge. Aber egal ob Sie es vorziehen, Wanderungen durch den Pfälzer Wald zu planen oder ob Sie mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden möchten, für Jeden ist etwas dabei an Entspannung, sport, Freizeit geniessen.

Das Haus wurde im Jahr 2012 ganz in der Nähe der Ortsmitte erbaut, und in diesem Jahr auch neu und hell möbliert.

Überzeugen Sie sich durch unsere  Wohnungsbeschreibungen davon, gemütlich die Das ganze Haus gilt als Nichtraucherbereich, aber es gibt Aschenbecher auf Terrasse oder Balkon. Von jeder Wohnung aus können Sie sich in unser W-LAN Netz einloggen.

Von hier aus können Sie den mehrfach für seine Schönheit ausgezeichneten Ort ganz leicht zu Fuß entdecken. Bis zum Eichplatz, der den Ortskern darstellt, sind es gerade einmal 200 Meter. Hier beginnt auch die bekannte Theresienstraße, die sehr malerisch und sehenswert ist. Viele Restaurants, Weinstuben und Straußenwirtschaften bieten Ihnen eine große Auswahl und ganz unterschiedliche Küche. Auch der Bäcker, der Metzger und ein Cafe sind in diesem Radius zu Fuß erreichbar.
Stöbern Sie auf diesen Seiten um zu entdecken, wie vielfältig das Angebot in der Südpfalz ist. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit wir für Sie die Ferienwohnung reservieren können.
Wir freuen uns, Sie bald persönlich kennen zu lernen.
Liebe Grüße

Margret Böttcher

margret.boettcher@web.de

0172.8434784 oder 06341 674 0 528

Falls ich nicht erreichbar bin ggf.:

06323-5042 Myriam ( Tochter) mit Jens Kohler, Emilia und Sofia

0177 8699491 Manuel Böttcher (Sohn)

 

Südliche Weinstrasse e.V.
Mitgliedernews / September 2018

 

Liebe Mitglieder,

uns bleibt diesmal nicht viel zu sagen, als allen einen guten Herbst und eine gelungene Herbstsaison zu wünschen. Wir freuen uns auch in den kommenden Monaten auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wie immer haben wir Euch aktuelle Informationen und Neuigkeiten in unserem Newsletter zusammengestellt.

Viel Spaß beim Lesen wünscht


Das Team SÜW

 
   

Manche mögen’s heiß – Saunieren & Wellness in der Pfalz

 

Auch wenn die Winter in der Pfalz meist recht mild sind, eine Extraportion Wärme ist in der kühleren Jahreszeit dennoch willkommen! Auf Pfalz-Besucher warten zahlreiche Thermalbäder und Hotels mit Wellnessangeboten. Drei Orte stellen wir Ihnen heute vor. Im äußersten Süden der Pfalz, eingebettet zwischen Weinbergen und Pfälzerwald, liegt die Südpfalz-Therme. Eine natürliche Thermalquelle speist vier Thermalbecken im Innen- und Außenbereich. Daneben laden eine Saunalandschaft, eine Wellnessabteilung und eine Kurmittel-Abteilung mit einem breiten Therapieangebot zur Entspannung ein. Mit der Pfalzcard, der Gästekarte der Region, ist der Eintritt in die Südpfalz-Therme sowie in viele andere Bäder bereits enthalten! Die Karte erhält jeder Gast, der in einer der teilnehmenden Unterkünfte übernachtet, gratis bei der Anreise. In der CUBO Sauna- und Wellnessanlage in Landstuhl finden Genießer Besonderes: Gemütlich am Kamin sitzen und dem knisternden Feuer zuschauen können Sie in der Maa-Sauna. Alle, die es heißer mögen, besuchen die finnische Sauna, die zum Teil in die Erde eingelassen ist. Und wer in der Panorama-Sauna Platz nimmt, wird mit einem weiten Ausblick in die Westpfalz belohnt! Ein finnisches Sprichwort besagt: Frauen sind am schönsten nach der Sauna. Als Saunaweltmeister müssen es die Finnen ja wissen! Besonders schön schwitzen Damen im Binshof Spa in Speyer: einer der sieben Saunen ist ganz für sie reserviert! Abgerundet wird das Saunaerlebnis im Kräuterdampfbad des Hamamhauses oder beim entspannten Bahnen ziehen in den zahlreichen Pools. Sich verwöhnen lassen, den Alltag vergessen und danach ein gutes Glas Wein – besonders gut geht das auch in den elf WellVinEss-Hotels. Mit Weinkompetenz und vielfältigen Entspannungsangeboten sind sie der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in Wäldern und Weinbergen. In diesem Sinne wünschen wir eine erholsame Winterzeit in der Pfalz! (Foto: Goosmann, Südliche Weinstrasse Bad Bergzabern e.V.)

 

Mehr über die Themen Wellness und Gesundheit finden Sie auf den Internet-Seiten der PfalzWeiterlesen

Mail-Anhang

Die Mäuse und der Zucker – Zuckerrübenernte in der Pfalz

 

Zuckerrüben, die in braunen Bergen am Ackerrand liegen und auf ihre Abholung warten, gehören seit September wieder zum Landschaftsbild der Pfalz. Diese akkurat geformten Dämme, fachsprachlich »Rübenmieten« genannt, sind das, was die »Rübenroder« zurücklassen, nachdem sie die grünen Blätter entfernt und die unterirdisch gewachsenen Rübenkörper aus der Erde geholt haben. Für die Abholung kurze Zeit später rückt dann die nächste große Maschine an, die sogenannte »Rübenmaus« oder »Verlademaus« (Foto: Verband der Hessisch-Pfälzischen Zuckerrübenanbauer e.V.). Mit dem kleinen Nagetier hat sie weniger die äußere Erscheinung als vielmehr den Appetit gemeinsam: Sie »frisst« sich durch die Miete, indem sie die Rüben über Walzen ins Maschineninnere und dann über weitere Reinigungsbänder schließlich direkt in den Auflieger eines Lastwagens befördert. Die Reise der Pfälzischen Zuckerrüben endet in der Zuckerfabrik Offstein, dem größten Produktionsstandort der Südzucker AG. Dort werden die Rüben gewaschen und kleingeschnitzelt, bevor durch Verdampfen, Kochen und Zentrifugieren der darin befindliche Zucker herausgelöst werden kann. Eine Durchschnittsrübe enthält rund 150 g Zucker. In diesem Jahr fällt alles deutlich kürzer aus als gewöhnlich: Der anhaltenden Trockenheit musste auch die Zuckerrübe ihren Tribut zollen und die Erträge liegen weit unter dem mehrjährigen Schnitt. Während die Schornsteine sonst oft bis in den Januar hinein dampfen, ist die »Kampagne« 2018 wohl schon kurz vor Weihnachten beendet.

 

Eine ausführliche Darstellung der Zuckerrübenernte in der Pfalz finden Sie hierWeiterlesen

Mail-Anhang

Für die Vielfalt des Geschmacks – Wein aus Holzfässern und Stahltanks

 

Holzfässer sind etwas für Wein-Romantiker und Edelstahltanks für kühle Puristen? So einfach ist das sicherlich nicht. In den meisten Weinkellern der Pfälzer Winzer steht heute beides, und das aus gleich mehreren guten Gründen. Vergleichsweise günstig in der Anschaffung, enorm langlebig, leicht sauber zu halten – viele praktische Argumente sprechen für den Stahltank. Außerdem reagieren die Inhaltsstoffe des Weins nicht mit dem Edelstahl. So kann in ihm das reine Aroma der Rebsorte perfekt erhalten werden. Zusätzlich lassen sich in die Tanks Kühlelemente einbauen: Durch sie kann die Gärtemperatur gut gesteuert werden – je kühler, desto jugendlicher und frischer gerät der Wein. Fruchtbetonte Weißweine mit klarem Sortenaroma, wie sie derzeit im Trend liegen, gelingen ideal im Stahltank.
Und was spricht für das traditionelle Holzfass? Die Poren im Holz lassen geringe Mengen an Sauerstoff durch. Und das ist gut für manchen Wein. Bei Rotweinen etwa verketten sich die bitteren kleinen Gerbstoffmoleküle – die sogenannten Tannine – zu größeren Einheiten. Dadurch wirkt der Wein am Gaumen weicher und samtiger. Und auch Weißweinen kann die Lagerung im Fass das gewisse Etwas mitgeben.
Deshalb haben fast alle Weingüter und Genossenschaften der Pfalz beides im Keller – Holz und Stahl. Am Ende ist es die hohe Kunst des Kellermeisters, erst zum richtigen Ausbaugefäß zu greifen und dann, vor der Abfüllung, aus den unterschiedlichen Partien einen harmonischen Wein zu komponieren. Oft ist es genau die Mischung aus Stahl und Holz, die dem fertigen Wein sowohl Frucht als auch aromatische und strukturelle Tiefe gibt.

 

Hier erfahren Sie mehr über den Weinausbau in Holzfaß und StahltankWeiterlesen

Mail-Anhang

 
 
 
Südliche Weinstrasse e.V.  

An der Kreuzmühle 2 | 76829 Landau
Telefon 06341 940 416 | Telefax 06341 940 502Zum Wohl.Die Pfalz.
info@suedlicheweinstrasse.de
www.suedlicheweinstrasse.de
 

 

 
     
 

Rezept: Lachs-Tatar

Lachs-Tatar im Glas ist ein Hingucker auf jedem Büffet – und in der Fastenzeit ein schlichter, aber köstlicher Genuss.

Zutaten:

Für fünf Gläser benötigen Sie
200 g Räucherlachs
1 kleine Zwiebel
50 g Senfgurken aus dem Glas (und ein wenig Gurkensud)
1/2 Bund Dill
4 EL Öl
6-7 EL Senfgurkensud
1 EL Essig
Pfeffer

(Foto: David Hall © Leinpfad Verlag)

Zubereitung:

Den Lachs fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Senfgurken klein würfeln. Den Dill waschen, trocken schütteln und ein paar Stängel für die Deko beiseitestellen. Den Rest kleinschneiden. Alles in eine Schüsselgeben. Das Öl und den Gurkensud dazugeben, gut mischen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. In kleine Gläser füllen und mit Dill dekorieren.
Passt gut zu Toast, frischem Baguette, aber auch zu kräftigem Roggenbrot. Und als warme Mahlzeit auch sehr gut zu Pellkartoffeln.

Buchtipp
Das Rezept stammt aus dem Buch »Pfälzer Tapas« von Gina Greifenstein, 2014 im Leinpfad Verlag erschienen. Sie können es per E-Mail im Pfalz-Shop bestellen. Schicken Sie dazu eine Nachricht an theis@pfalz.de und geben Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer sowie die Anzahl der gewünschten Exemplare an. Preis: 12,90 Euro zzgl. 3 Euro Versandkosten

 
 
 

 

und alles natürlich mit schönem Gruß

Margret Böttcher

www.rhodt-ferienwohnung.de

 
 

 

   
     
 
 
 
 
 
 

.

Neue Mailanschrift: margret.boettcher@web.de Als kleiner Wohnungseinblick