Herzlich Willkommen

 

 

Mit lieben Grüßen von uns

Margret Böttcher,

Manuel Böttcher, Myriam und Jens+Emilia+Sofia Kohler

 

Aktuell frei:  

Whg Maxburg, 80m2,  OG Whg mit 2 SZ, 

Whg Maxburg,  da Storno,  01.-05., 07.-12.,22.-26.Juli !! 

Whg EG 50 m2, 17.-20.06., 03.-12., + 22.-26.07.2019 

+ 3 Tages Lücken im August !!

                              

 

 

Zurück zu der Information der Ferien- Wohnungen  M&M-, 

Rhodter Rieslingweg in

76835 Rhodt, unter der Rietburg, Rieslingweg 7

Den Verfügungskalender zu den Ferienwohnungen finden Sie unter :

www.rhodt-ferienwohnung.de

Zu den Wohnungen: 

Erdgeschoss,         (2x 50 qm Whg, je mit Terrasse,

                              je zertifiziert Barrierefrei, 

                              eine Whg ist rollstuhlgeeignet

Obergeschoss,    1 Whg 80 qm mit 2 Schlafzimmer ,

                               1 Zi. Apartment  20 qm als Kleinfewo  mit Balkon ,  Bad...

Info s. Preise und Verfügung.............   Ich freue mich auf Ihren Anruf/mail

 

 

Die AGB´s der Ferienwohnungen: unter Impressum 

       

Unsere modernen barrierefreien Ferienwohnungen jeweils mit Balkon bzw Terrasse

in ruhiger Lage bieten Ihnen den Ausgangspunkt für viele interessante Ausflüge. Aber egal ob Sie es vorziehen, Wanderungen durch den Pfälzer Wald zu planen oder ob Sie mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden möchten, für Jeden ist etwas dabei an Entspannung, sport, Freizeit geniessen.

Das Haus wurde im Jahr 2012 ganz in der Nähe der Ortsmitte erbaut, und in diesem Jahr auch neu und hell möbliert.

Überzeugen Sie sich durch unsere  Wohnungsbeschreibungen davon, gemütlich die Das ganze Haus gilt als Nichtraucherbereich, aber es gibt Aschenbecher auf Terrasse oder Balkon. Von jeder Wohnung aus können Sie sich in unser W-LAN Netz einloggen.

Von hier aus können Sie den mehrfach für seine Schönheit ausgezeichneten Ort ganz leicht zu Fuß entdecken. Bis zum Eichplatz, der den Ortskern darstellt, sind es gerade einmal 200 Meter. Hier beginnt auch die bekannte Theresienstraße, die sehr malerisch und sehenswert ist. Viele Restaurants, Weinstuben und Straußenwirtschaften bieten Ihnen eine große Auswahl und ganz unterschiedliche Küche. Auch der Bäcker, der Metzger und ein Cafe sind in diesem Radius zu Fuß erreichbar.
Stöbern Sie auf diesen Seiten um zu entdecken, wie vielfältig das Angebot in der Südpfalz ist. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit wir für Sie die Ferienwohnung reservieren können.
Wir freuen uns, Sie bald persönlich kennen zu lernen.
Liebe Grüße

Margret Böttcher

margret.boettcher@web.de

0172.8434784 oder 06341 674 0 528

Falls ich nicht erreichbar bin ggf.:

06323-5042 Myriam ( Tochter) mit Jens Kohler, Emilia und Sofia

0177 8699491 Manuel Böttcher (Sohn)

 

 
 


 

Wanderfrühling in der Pfalz

Liebe Freundinnen und Freunde der Pfalz,

besondere Ereignisse verlangen besondere Maßnahmen: Und wenn der Frühlingsbeginn in der Pfalz kein besonderes Ereignis ist, was dann? Denn mit dem frischen Grün und den ersten Blüten, drängt es jeden hinaus an die frische Luft, um in der wärmenden Sonne die leeren Vitamin D-Speicher aufzufüllen. Deshalb senden wir Ihnen heute diesen Sonder-Newsletter zur Eröffnung der Wandersaison in der Pfalz und sagen Ihnen, was Sie wo erleben können. Zum Wanderauftakt geht es zum Beispiel direkt auf den höchsten Berg der Pfalz, auf den Donnersberg und auch in den darauffolgenden Wochen werden zahlreiche Frühlingswanderungen im Pfälzer Bergland angeboten. Weinliebhabern sei das WeinWanderWochenende am letzten Aprilwochenende nahegelegt. Durch das Rebenmeer an der Mitte der Deutschen Weinstraße führt auch der Biblische Weinpfad in Kirrweiler, der als erster barrierefreier Wanderweg in Rheinland-Pfalz zertifiziert wurde. Dass Wandern in der Pfalz allererste Spitzenklasse ist, zeigen wir Ihnen im Dahner Felsenland, das im Januar die Auszeichnung als »Premium-Wanderregion« bekommen hat und an den vielen Prädikatswanderwegen des »Wandermenü Pfalz«. Und wenn Sie der gleichen Meinung sind wie wir, stimmen Sie am besten gleich für die drei nominierten Pfälzer Wanderwege als »Deutschlands Schönsten Wanderweg« ab! Wir wünschen Ihnen einen schönen Wanderfrühling in der Pfalz!

Zum Wohl. Die Pfalz.

 

Dr. Detlev Janik
Geschäftsführer
Pfalzwein
Pfalz-Marketing
Pfalz.Touristik e.V.

Tobias Kauf
Teamleiter
Pfalz.Touristik e.V.

Unsere Themen

Wanderfrühling im Pfälzer Bergland und am Donnersberg
Durch Pfälzer Lagen beim WeinWanderWochenende
Barrierefrei unterwegs auf dem Biblischen Weinpfad
Premiumwandern im Dahner Felsenland
Neue Wege im Wandermenü Pfalz
Deutschlands Schönste Wanderwege in der Pfalz
Wegebegleiter im Pfalz-Shop
Pfalz-Nachrichten-Ticker

Wanderfrühling im Pfälzer Bergland und am Donnersberg

 

Pünktlich zum Frühlingsanfang beginnt auch im Pfälzer Bergland und im Donnersbergerland die Wandersaison. Der Wanderauftakt am Donnersberg mit Rund- und Streckenwanderungen findet am 6. April im Zellertal und am 7. April in Winnweiler statt. Im Anschluss lädt das Winnweiler Frühlingsfest mit Street-Food-Markt und Musik zum entspannten Ausklingen ein. Genussliebhaber nehmen an der kulinarischen Weinwanderung in Wolfstein am 27. und 28. April oder der kulinarischen Panoramawanderung durch den Pfälzer Westrich am 5. Mai teil. Sportlich geht es beim Wandermarathon rund um den Donnersberg am 4. Mai zu. Neben dem Marathon, bei dem ca. 1.700 Höhenmeter zu überwinden sind, sind ein Halbmarathon und eine 30 km Strecke geplant. Auf eine märchenhafte Kräuterwanderung mit Kostproben begeben sich kleine und große Wanderfreunde am 14. Mai in Bruchmühlbach.

 

Foto: Dominik Ketz, Pfalz.Touristik e.V.

 

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm können Sie hier downloadenWeiterlesen

Foto: Dominik Ketz, Pfalz.Touristik e.V.

 

Das vollständige Programm in der Pfalz finden Sie hierWeiterlesen

Barrierefrei unterwegs auf dem Biblischen Weinpfad

 

Der Biblische Weinpfad bei Kirrweiler wurde mit dem Siegel »Reisen für Alle« ausgezeichnet und ist damit der erste zertifizierte barrierefreie Wanderweg in Rheinland-Pfalz! Das Siegel hilft Menschen mit Einschränkungen, bereits vor Reiseantritt zu prüfen, ob Angebote für sie erlebbar sind, ohne fremde Hilfe in Anspruch zu nehmen. Der Rundweg führt auf einer Strecke von 2,5 Kilometern über ebene Wege mitten durch die Weinberge, die leicht zu begehen oder mit einem Rollstuhl zu befahren sind. Auch für Familien mit Kinderwagen ist die Tour hervorragend geeignet. Entlang des Themenwegs erfahren Wanderer an 12 Stationen Wissenswertes zu Rebstock und Wein in der Bibel. Bereits im Buch Jesaja war bekannt: »Sobald sich Saft in der Traube findet, sagt man: Verdirb sie nicht; denn es ist Segen drin!« Unterwegs locken herrliche Aussichten auf den Pfälzerwald und das Hambacher Schloss.

 

 

 
 


 

 
 

 
 
 

 

 
     
 
 
 
 
 
 
 

 

   
     
 
 
 
 
 
 

.

Neue Mailanschrift: margret.boettcher@web.de Als kleiner Wohnungseinblick